Drucken

Schoko-Schneebälle

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Arbeitszeit 32 Minuten

Zutaten

  • 60 g Kakao zum Backen
  • 180 g Zucker
  • 50 g Butter
  • Vanille
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 30-50 g Puderzucker

Anleitungen

  1. Mixe in einer Schüssel den Kakao, den Zucker,die Butter und die Vanille so lange bis die Masse sehr cremig ist und der Zucker sich fast aufgelöst hat. Füge langsam die Eier nacheinander hinzu und rühre so lange bis die Masse sich gut vermengt hat.

  2. Vermenge Mehl, Salz und Backpulver und füge diese vorsichtig zu der Butter-Zucker-Ei Mischung hinzu.

  3. Stelle den Teig mindestens 4 Stunden abgedeckt kalt.

  4. Heize den Ofen auf 175°C vor und bereite ein Backblech mit Backpapier vor. Siebe den Puderzucker in eine kleine Schüssel oder tiefen Teller.

  5. Steche vom Teig mit einem Löffel etwas ab und Rolle kleine Kugeln. Diese sollten 2-3 cm groß sein. Die Kugeln großzügig im vorbereiteten Puderzucker wälzen und auf das Backblech geben. Da sich die Schneebälle beim Backen ausbreiten 4-5cm Abstand halten.

  6. Die Schoko-Schneebälle für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.