Drucken

Mini Pumpkin Spiced Cheesecakes mit Salted Caramel Soße

Cremige Käsekuchen-Cupcake mit Kürbis und leckeren Gewürzen auf knusprigen Keksboden garniert mit Salted Caramel Soße

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 12 Stück

Zutaten

Boden

  • 175 g Vollkorn-Butterkekse
  • 75 g Butter
  • 1/2 TL Pumpkin Pie Spice

Füllung

  • 680 g Frischkäse
  • 200 g brauner Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Kürbis-Püree
  • 2 TL Pumpkin Pie Spice
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zitronensaft

Topping

  • Salted Caramel Soße

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen und ein 12er Muffinblech mit Förmchen auslegen.

  2. Für den Boden die Butterkekse zerbröseln und die Butter schmelzen. Beides zusammen mit dem Pumpkin Pie Spice gut vermischen.

  3. Die Keks-Buttermischung in die Förmchen geben und am Boden festdrücken. Die Böden 5-10 Minuten im vorgeheizten Backofen knusprig backen.

  4. Für die Füllung den Frischkäse zusammen mit dem Zucker gut cremig rühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles schnell miteinander verrühren.

  5. Die Frischkäse-Mischung auf die vorgebackenen Böden geben und für 20-25 Minuten bei 170°C Umluft backen.

  6. Bei Ende der Backzeit können die Cheesecakes in der Mitte noch leicht weich sein. Dies ist normal. Die Cheesecakes im noch warmen Ofen bei leicht offener Ofentür abkühlen lassen.

  7. Die Mini-Cheesecakes mit Salted Caramel Soße dekorieren.

Rezept-Anmerkungen

  1. Solltet ihr selbstgemachtes Kürbis-Püree verwenden, lasst dieses vorher bitte abtropfen. Die Frischkäse-Mischung wird sonst zu flüssig und die Cheesecakes werden nicht richtig fest.
  2. Das abkühlen im Ofen sorgt dafür, das die Cheesecakes auf der Oberfläche nicht einreißen.