Schlagwort-Archive: Chili

Lunch to go: Hühnchen-Reissalat mit Avocado-Dressing

Das leidige Thema: Was esse ich mittags auf der Arbeit. Zu diesem Thema hat Carina von Carinas Food Blog zu einem Blog-Event aufgerufen.  Dank ihr posten diese Woche tägliche liebe nette Blogger ein leckeres Rezept zu diesem Thema. Und heute darf ich euch mit diesem leckeren Hühnchen-Reissalat mit Avocado-Dressing beglücken.

Das Problem des Mittagessens auf der Arbeit habe ich ja nicht so. Da ich meistens von zu Hause aus arbeit, muss ich mittags einfach nur vom Arbeitszimmer Richtung Küche gehen und schon habe ich die volle Ausstattung um mit alles zubereiten zu können – sofern ich denn sinnvoll einkaufen war. Lunch to go: Hühnchen-Reissalat mit Avocado-Dressing weiterlesen

Cremige Karottensuppe mit Garam Masala Gewürz

Ich liebe Karottensuppe über alles. Ich liebe Suppe im allgemeinen über alles. Und insbesondere jetzt im Winter sind Suppen sehr häufig auf unserem Speiseplan. Sie wärmen so schön von innen und sind zudem noch eher auf der schlanken Seite im Kalorienbereich. Ein ganz großer Vorteil bei uns, da wir im letztem Jahr definitiv zu viel geschlemmt haben!

Dieses Exemplar ist cremig würzig und ist mit einer Garam Masala Gewürzmischung und Chili verfeinert. Der Traum schlechthin. Sie hat mich richtig von innen heraus gewärmt nachdem ich durchgefroren von  einer langen Runde mit dem Hund wiederkam.

Cremige Karottensuppe mit Garam Masala Gewürz weiterlesen

Feurig, cremige Kürbissuppe mit Chorizo-Croutons

Weiter geht es mit dem Kürbis-Monat. Ich habe lange überlegt, welches Rezept das zweite herzhafte werden soll. Ich schwankte zwischen so einigen Ideen: gefüllter Kürbis, Kürbis-Curry, Kürbissuppe. Und von allem gibt es auch noch sooo viele verschiedene Varianten.

feurig-cremige-kuerbissuppe-mit-chorizo-croutons

Gewonnen hat eine feurig, cremige Kürbissuppe mit Chorizo-Croutons. Eigentlich wollte ich erst keine Kürbissuppe posten, da es schon so viele Rezepte im Internet gibt. Ich wollte etwas Besonderes für euch haben und nichts, das ihr auf zig hundert anderen Seiten finden könnt. Das Dilemma war aber, dass ich Suppe liebe, gerade im Herbst und Winter. Sie wärmt schön von innen und ist eine leichte und gesunde Abwechslung zu den ganzen süßen Sachen, die sich doch immer wieder in meinen Mund schummeln. Feurig, cremige Kürbissuppe mit Chorizo-Croutons weiterlesen