Grüner Obst Smoothier mit Apfel, Banene, Rucola und Kiwi - Flockelicious

Apfel-Bananen Smoothie mit Rucola und Kiwi

Es ist mal wieder Smoothie-Time!!! Heute gibt es einen Apfel-Bananen Smoothie mit Rucola und Kiwi. Es ist also diesmal kein richtiger Obst-Smoothie aber auch kein echter grüner Smoothie. Es ist ein Mix aus beidem.

Grüner Obst Smoothier mit Apfel, Banene, Rucola und Kiwi - Flockelicious

Gestern Morgen war das Wetter so schön strahlend und sonnig, nachdem es ein paar Tage echt ekelhaft gewesen ist. Da habe ich mich einfach nach einem leckerem Smoothie zum Frühstück gefühlt. Diesmal habe ich ihn mir auch nicht ganz eiskalt zubereitet. Trotz Sonne war ich nach dem Gassi gehen mit dem Hund leicht durchgefroren und ich wollte nur Sommer schmecken und mich nicht noch mehr runterkühlen. Also wurde frische Banane und Kiwi verwendet.

Grüner Obst Smoothier mit Apfel, Banene, Rucola und Kiwi - Flockelicious

Als ich diesen Smoothie das erste mal zubereitet habe, ist das aus der Not heraus entstanden. Ich hatte Rucola zu Hause, der dringend weg musste. Die besser Hälfte hat sich allerdings partout gegen einen Salat als Dinner ausgesprochen. Ich habe seinem Wunsch befolgt und den Rucola am nächsten morgen in meinen Smoothie geschmissen. Mir schmeckte es super und der Rest vom Rucola wurde portionsweise eingefroren für zukünftige Smoothies. Einfrieren von Rucola ist keine ideale Lösung, aber ich fand es definitiv besser als wegschmeißen!

Grüner Obst Smoothier mit Apfel, Banene, Rucola und Kiwi - Flockelicious
Drucken

Apfel-Bananen Smoothie mit Rucola und Kiwi

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Portionen 400 ml

Zutaten

  • 250 ml Apfelsaft
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 handvoll Rucola ca. 20 g

Anleitungen

  1. Alle Zutaten zusammen in den Mixer geben und sehr gut durchmixen.

  2. Sofort servieren und frisch genießen!

Habt ihr auch schon einmal mit Rucola in Smoothies experimentiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.